SCHIESSTRAINING - WAFFENTRAINING: Kurzwaffe & LANGWAFFE 

Mit diesem Training wird der Einsatz von Kurz und Langwaffe kombiniert. Schwerpunk liegt in der Transition (Wechseldrill) und im schießen auf verschiedene Entfernungen. Eine eigene Waffe ist für den Kurs nicht zwingend erfoderlich, erhöht aber den Trainingseffekt.

 Inhalte:

  • Sicherheitsregeln für den Umgang mit einer geladenen Waffe
  • Anlegen und Einstellung der Ausrüstung (zB. Waffenholster, Magazintasche)
  • korrekte Körperhaltung 
  • Halte und Grifftechnik
  • richtiges Ziehen und Holstern der Waffe
  • Schießen auf ein feststehendes Ziel
  • safety drill (sicheres Laden und entladen, sowie Überprüfung der Sicherheit)
  • Entwicklung schneller Schussfolgen
  • Natural Point of Aim
  • Schussbildauswertung und Fehleranalyse

Voraussetzung:

  • Kurzwaffe 1 und
  • Langwaffe 1

Ausrüstung:

  • Augen und Gehörschutz (kann vor Ort ausgeliehen werden 5€)
  • Eigene Kurzwaffe mit Holster auf der Schusshandseite + 3 Magazine
  • Eigene Langwaffe (Selbstladebüchse) mit Trageriemen + 3 Magazine
  • Leihwaffe: 20€ (AR 15), 10€ (Glock 17 Gen.5) 
  • Munition: 100 Schuss (25€ / 50 Schuss AR-15) 100 Schuss (15€ / 50 Schuss 9 mm)
  • Kosten für Leihwaffe und Munition sind im Preis nicht inkludiert.

Dauer:

  • 2 Stunden (Empfohlen werden 2 Termine)

Preis:

  • 95 €

Voraussetzung:

  • Mindestalter 18 Jahre